Digitalisierung

Autor: Peter Kuipers 25. Januar 2019


Digitalisierung

Ohne Digitalisierung – Es gibt Aufgaben und Vorgänge, die man leider permanent wiederholen muss, es gibt aber auch welche, die umso besser sind, je öfter man sie durchführt. Das sind dann eher analoge, wie zum Beispiel das Lernen von Vokabeln oder Zähneputzen.

Manche Vorgänge habe wir so oft vollzogen, dass wir uns dran gewöhnt haben. Man führt sie durch, ohne darüber nachzudenken. So auch sehr häufig bei Prozessen im Betrieb. Wie oft pflegen Sie Inhalte in die selbe Exceltabelle ein? Wie oft vollziehen Sie arbeiten, die zwar gemacht werden müssen, aber nicht unbedingt von einem gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeiter, oder?

Sich ständig wiederholende und als stumpfsinnig wahrgenommene Aufgaben fördern weder Arbeitsmoral, noch Gesundheit. Sie sorgen ganz im Gegenteil dazu eher dafür, dass sich Fehler einschleichen.

Es gibt Unmengen an Unternehmensvorgängen und verschiedensten Prozesse, die man auf recht einfache Weise verschlanken oder gar abschaffen kann, ohne dem großen Ganzen zu schaden.

Durch Digitalisierung mit Hilfe einer maßgeschneiderten Software lassen sich sehr viele Prozesse abbilden. Die IT ist schnell, sie vergisst nicht, sie ist genügsam und kennt keine Arbeitszeiten.

Denken Sie mal darüber nach, was Sie, was Ihre Mitarbeiter mit der dann hinzugewonnenen Zeit alles tun können.

Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass Ihr Unternehmen dank künftig schlanker Prozesse noch erfolgreicher wird.
Investieren Sie jetzt und kontaktieren Sie uns!

Label: Digitalisierung Prozesse Software Verschlanken
Teilen:

Haben Sie Fragen?













Ein erstes Kennenlernen? Gerne!

Office und Meeting

Neue Rothofstraße 13-19
60313 Frankfurt am Main
Deutschland